Schneidebretter Pflege

schneidebrett aus bambusholz

Ratgeber zur Pflege von Bambus und Holz Schneidebrettern 
 
Bambus Schneidebretter sind robust und langlebig, wie bei allen Naturprodukten, ist die richtige jedoch Pflege unerlässlich. 


Naturmaterial Bambus

Bambus besitzt die einzigartigen Eigenschaften eines lebendigen Werkstoffes.

Bambus ist ein offenes Material und atmet. Durch die feinen Poren können Feuchtigkeit reguliert und antibakterielle Wirkstoffe (Flavonoide) freigesetzt werden. 

Die dichten Faserstrukturen verleihen dem Material eine enorme Festigkeit und Elastizität. Die Silikatschicht sorgt für extreme Oberflächenhärte, die Leichtbauweise für ein geringes Gewicht.

Natürlich schön in seiner Maserung, Farbe und Formgebung überzeugt der Werkstoff mit seiner ursprünglichen Beschaffenheit und minimalen Verarbeitungstiefe.

Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und seine Vielseitigkeit machen den Schnellwachsenden Bambus zu einem nachhaltigen Material mit hohem ökologischem Anspruch.


Reinigungschneidebrett-aus-holz-saeubern

Die Schneideunterlage sollte idealerweise nach jedem Gebrauch gereinigt werden, um das Festsetzen von Speiserückständen zu verhindern. Eine regelmäßige Reinigung erhöht die Lebensdauer eines Bambus oder Holz Schneidebretts erheblich.
 
  • Säubern Sie die Schneidefläche mit einem Tuch oder Schwamm, mit heißem Wasser und mildem Spülmittel. 
Das Brett sollte nicht im Wasser eingeweicht oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen oder Kontamination mit rohen Lebensmitteln kann auch der Einsatz von Zitronensaft, Essig oder Salz zur Desinfektion beitragen. 
  • Nach kurzer Einwirkzeit ist das Brett gründlich abzuspülen bzw. gelöste Rückstände sind mit klarem Wasser restlos auszuspülen. 
  • Wichtig ist es, das Schneidebrett nach jeder Wäsche vollständig abzutrocknen, damit der Werkstoff nicht verzieht oder aufquillt. Dazu kann man das Brett mit Papier oder einem Stofftuch abreiben und es zum Trocknen an der Luft aufrecht stehend platzieren. Optimal ist ein Schneidbrett-Ständer der die Luftzirkulation rund um das Brett ermöglicht.

Nachölenholz-schneidebrett nachölen

Ein Nachölen kommt nur bei unbehandelten und offenporigen Oberflächen in Betracht. Die Öl-Behandlung schützt das Naturmaterial vor Austrocknung und Feuchtigkeit. Risse und anderen Materialverwerfungen wird so vorgebeugt.

Das eingebrachte Öl aktiviert die bambuseigenen Farbpigmente. So wird die natürliche Maserung und Farbgebung intensiviert und das Brett erstrahlt im neuen Glanz.
 
  • Erst sollte das Brett sehr heiß abgewaschen werden, damit sich die Poren öffnen. Danach sollte das saubere Brett vollständig trocknen.
  • Als Pflege-Öl empfiehlt sich lebensmittelechtes Mineralöl, aber auch herkömmliches, aber hochwertiges Speiseöl insbesondere kalt gepresstes Öl, da dies die feinen Poren nicht verstopft und besser die Kapillaren eindringen kann.  
  • Das Öl wird mit Hilfe eines Tuches sparsam und in Faserrichtung aufgebracht. Verteilen Sie das Öl gleichmäßig über die gesamte Oberfläche, einschließlich der Seiten und Kanten. Nach einer kurzen Einwirkzeit können übermäßige Öl- Rückstände entfernt werden. Führen Sie die Behandlung in regelmäßigen Abständen bzw. nach Bedarf durch.

Eine ausführliche Anleitung zum Nachölen finden Sie hier (PDF) 


Nachschleifenholz schneidebrettchen nachschleifen

Das Nachschleifen bietet die Möglichkeit kleinere Gebrauchsspuren und Beschädigungen wie Schnittspuren, Kerben und Riefen und andere Unebenheiten zu entfernen und die Oberfläche wieder zu glätten. 

Gerade tiefere Einkerbungen sollten ausgeschlifen werden, weil sich hier Speisereste festsetzen und eine Keimbildung begünstigen können. 
 
  • Positionieren Sie das saubere und trockene Brett auf einer stabilen Unterlage.
  • Schleifen Sie dann vorsichtig entlang bzw. mit der Faserrichtung. Beginnen Sie mit einer groben Körnung und arbeiten sich dann bis zur feinsten Körnung hoch. Schleifpapier Körnungen von 120 bis 400 eignen sich für Bambus und Holz.
  • Schleifen Sie in mehreren Arbeitsgängen, langsam und mit gleichmäßigem Druck damit keine Schmauchspuren entstehen.
  • Ist der Schleifvorgang beendet, sollte das Küchen-Schneidebrett gesäubert und durch eine Ölbehandlung wieder aufgefrischt werden.

Schneidebretter aus Bambusvideo premium schneidebretter

Profi-Schneidbretter zum Schneiden, Tranchieren und Servieren.

Geradlinig im Design, massiv und naturbelassen.